Brandstifter geschnappt

Wie die Bautzner Polizei am Mittwoch mitteilte, konnte sie zwei mutmaßliche Brandstifter festnehmen. Die 18 und 20 Jahre alten Männer sollen seit Februar sieben Mal aus Langeweile Brände gelegt haben. Wie die Männer bei ihrer Vernehmung einräumten haben sie Taten „nach ein paarBier“ begangen. Unter anderem gaben sie zu, im August vergangenen Jahres das Gebäude des Hockeyvereins «MSV Bautzen» angezündet zu haben.

Gelesen auf e110.de

2 Gedanken zu „Brandstifter geschnappt

  1. Fynn

    Da stellt sich doch die Frage warum die beiden das gemacht haben. Nichtwahr?! Mich würde das schon mal interessieren, da ich von den Vorfällen gehört habe und ich einfach so viel wie möglich dapber wissen möchte….

Kommentare sind geschlossen.