Archiv für den Monat: Mai 2006

Polizei ermittelt wegen Brandstiftung

Nach dem Brand in einem Einfamilienhaus in Schirgiswalde am Sonntag wird wegen Brandstiftung ermittelt. Da der Brand an mehreren Stellen Feuer ausgebrochen sei, liegt der Verdacht nahe, dass jemand das Haus angez?haben k?e. Der Schaden bel䵦t sich auf 50.000 Euro.

Gelesen auf SZ-online.de

Betrunkener Radfahrer

Kaum mehr bei sich war ein 29-J䨲iger als er am Sonnabendabend durch Sohland radelte. An der Rosenstraߥ wurde er nach einer Polizeikontrolle aus dem Verkehr gezogen. Ein durchgef?Alkoholtest ergab einen Wert von 3,28 Promille.

Gelesen auf SZ-online.de

Mit Bierflasche verprügelt

Während eines Saufgelages wurde ein 45-Jähriger in der Nacht zum Dienstag mit einer Bierflasche verprügelt Mit Schnittverletzungen an Kopf, Hals und Arm musste er im Krankenhaus behandelt werden. Ein Alkoholtest ergab bei dem Mann einen Wert von 2,56 Promille. Als dringend tatverdächtig gilt die 40-jährige Lebensgefährtin des Opfers.

Gelesen auf SZ-online.de

Autodiebstahl misslungen

Unbekannte Personen haben gestern Abend bei dem misslungenen Versuch ein Auto zu stehlen die Lenksule des Fahrzeugs beschdigt, so dass es sich nicht mehr bewegen lie. Dafr stahlen sie zwei Pckchen Zigaretten aus dem Pkw.

Gelesen auf SZ-online.de

Vier Jahre Haft fr Haschisch-Deal

Am Dienstag wurde ein 23-jhriger Student vor dem Langericht Bautzen zu vier Jahren Haft verurteilt. Der junge Mann wurde des Handelns mit ber 20 Kilogramm Haschisch fr schuldig befunden. Eigenen Angaben zufolge, wollte er mit dem Verkauf seinen eigenen Konsum finanzieren.

Gelesen in der Lausitzer Rundschau

56-jhrige Frau bei Unfall gettet

In der Nacht zum Montag wurde eine Frau leblos aufgefunden. Eine Obduktion ergab, dass sie durch einen Unfall gestorben ist, teilte die Polizeidirektion Oberlausitz-Niederschlesien am Mittwoch mit. Damit gehe die Kriminalpolizei nicht mehr von einem Ttungsdelikt als Todesursache aus.

Gelesena auf news.yahoo.com